Jusos und SPD-Stadtverband informieren über Dichtheitsnachweis

Allgemein

Jusos und SPD-Stadtverband beim Infostand in der Ahlener Innenstadt.

Dichtheitsnachweis: Was ist das? Welche Kosten kommen auf mich zu? Welche Zeit steht mir für die Prüfung zur Verfügung? Die Jusos haben informiert.

 

Am Samstagvormittag haben die Ahlener Jusos den Infostand des SPD-Stadtverbandes unterstützt. Auf dem Marienplatz war vor allem der Dichtheitsnachweis Hauptthema des Tages. Dabei handelt es sich um einen Nachweis, der die Funktionsfähigkeit privater Abwasserkanäle bestätigen soll. In der Kritik steht er insbesondere, weil die Kosten dafür sowie für die möglichen, resultierenden Sanierungen vollständig vom Hauseigentümer übernommen werden müssen. SPD-Landtagsabgeordnete Annette Watermann-Krass setzt sich in diesem Zusammenhang dafür ein, dass für Wohnhäuser außerhalb von Wasserschutzgebieten keine Prüffristen festgelegt werden sollen. Die SPD-Fraktion des Landes NRW befürworte laut Watermann-Krass außerdem die Nutzung günstiger Fördermittel des Landes, sofern es bei den Sanierungen zu sozialen Härtefällen komme. Mehr Informationen unter www.watermann-krass.de.

 
 

WebsoziCMS 3.5.2.9 - 228772 -