Rent-a-Juso

Wir Ahlener Jusos kümmern uns sowohl um unsere Mitbürgerinnen und Mitbürger, als auch um die hilfebedürftigen Menschen in Ahlen. - Deshalb haben wir die so genannte "Rent-a-Juso" Aktion eingeführt.

Jedes Jahr, in der letzten Woche der Sommerferien, vermieten wir unsere Arbeitskraft zu einem Stundenlohn von 8,50 Euro pro Juso. Mieten kann uns im Prinzip jeder, der mit unserer Arbeitskraft nicht an anderer Stelle Geld verdient. Jeder kennt es von sich selbst: Der Keller ist nicht aufgeräumt, man müsste ihn entrümpeln und schiebt es wochenlang vor sich her. Das wäre ein Beispiel, bei dem man die Arbeit der Jusos in Anspruch nehmen kann: Wir kommen zu Ihnen, räumen mit oder ohne Ihre Hilfe den Keller auf, Sie bezahlen uns Jusos und wir spenden den komplett erwirtschafteten Betrag an einen wohltätigen Zweck.

Sie sparen Zeit, tun was Gutes und geben im Sinne der Solidarität Geld an Menschen ab, die es vermutlich nötiger brauchen als Sie selbst.

Wir Jusos setzen uns gerne ein und versuchen mit einer solchen Aktion darauf aufmerksam zu machen, wie wichtig Solidarität und Miteinander in unserer Gesellschaft ist. Denn wir sind nicht die Jung-Liberalen (FDP) - Wir haben erkannt, dass nicht jeder in diesem Land die gleichen Chancen hat. Wir haben erkannt, dass soziale Herkunft leider immer noch darüber entscheidet, welche Schule man besucht und welchen Beruf man nachher entsprechend ausüben kann.

Wenn auch Sie der Meinung sind, dass wir mehr Solidarität brauchen, dann buchen Sie uns und helfen mit, dass diese Gesellschaft wieder gerechter wird.

Buchen Sie uns per E-Mail: rent@jusos-ahlen.de
Buchen Sie uns telefonisch: 0174 2305316

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre/Eure Jusos Ahlen

 

WebsoziCMS 3.5.2.9 - 223424 -